Logos Mura neu

Neuigkeiten bei Mura

Wann müssen Zündkerzen ausgetauscht werden?

Verfasst am .

Zündkerzen entzünden das Kraftstoff-Luft-Gemisch eines Benzinmotors und sorgen dafür, dass der Motor startet und läuft. Die Lebensdauer der Zündkerzen schwankt zwischen 30.000 bis 60.000 Kilometer. Qualitativ hochwertigere Platin- oder Iridium-Zündkerzen schaffen es bis zu 100.000 Kilometer.

Weiterlesen


23. Autohaus-Mura-Cup: : Am SV Gartenstadt kam niemand vorbei

Verfasst am .

Cremlingen. Eine positive Bilanz zogen die Organisatoren wieder direkt nach dem Cup. Zum Glück gab es keine schweren Verletzungen und auch insgesamt lief der Tag sportlich ab – wie man‘s am liebsten mochte. Es war mittlerweile die 23. Auflage des Autohaus Mura-Cups, die gestern ausgespielt wurde. Das Hallenturnier bot den Zuschauern stundenlang fairen und attraktiven Fußball in der Cremlinger Turnhalle.

Weiterlesen


Das Autohaus Mura spendet alle Erlöse an den Tierschutzverein Wolfenbüttel

Verfasst am .

Am vergangenen Samstag fand der 12. Mura-Weihnachtsbasar statt. Alle Erlöse kommen dem Tierschutzverein Wolfenbüttel zugute. Das Wolfenbütteler Schaufenster berichtete:

Cremlingen. Lang ist es her, dass das Verkaufshaus in ein lebendigen Weihnachtsbasar umgewandelt wurde. 2019 lud die Familie Mura zuletzt ein. Dann kam Corona und brachte vieles durcheinander. Im vorigen Jahr wagte man sich noch nicht an die Organisation. Nun aber in  diesem Jahr, genauer gesagt gestern. Traditionell weihnachtet es bei Dennis Mura und seinem Team schon eine Woche vor dem ersten Advent.

Weiterlesen



Rundum-Sorglos-Paket beim Autohaus Mura

Verfasst am .

Cremlingen. Die kalte Jahreszeit ist da und wie jedes Jahr steht der Reifenwechsel im Oktober oder spätestens im November an. Viele Fahrzeughalter setzen selbst den Schraubenschlüssel an. Wer diesen Job lieber den Profis überlassen möchte, findet beim Autohaus Mura an der Cremlinger Hauptstraße den richtigen Ansprechpartner. Dort fand gestern erneut das beliebte Räderfrühstück für diese Saison statt.

Weiterlesen


Wann muss eine Kupplung im Auto gewechselt werden?

Verfasst am .

Eine Kupplung ist wichtig, damit sich ein Auto überhaupt fortbewegen kann. Wenn der Motor läuft, dreht sich die Kurbelwelle und stellt Kraft zur Verfügung. Fahren kann man damit allein aber noch nicht. Erst die Kupplung, die aus drei Scheiben besteht, sorgt dafür, dass sich die Räder drehen und beim Schalten der Kraftfluss vom Motor zum Getriebe unterbrochen wird.

Weiterlesen


Der Sommer kommt: So nutzen Sie die Klimaanlage im Auto richtig

Verfasst am .

Der Sommer rückt näher. Viele freuen sich auf die heißen Tage des Jahres. Die Temperaturen im Autoinnenraum können allerdings auf über 60 Grad steigen. Die Hitze ist nicht nur unangenehm, sie ist auf Dauer auch ungesund und stört die Konzentration. Gut, dass alle modernen Autos mit einer Klimaanlage ausgestattet sind. So nutzen Sie Ihre Klimaanlage richtig und erhöhen deren Effizienz.

Weiterlesen



Kunden schlemmten, während Monteure schraubten

Verfasst am .

Am vergangenen Wochenende fand erneut unser Räderfrühstück statt. Das Wolfenbütteler Schaufenster berichtete: 

Cremlingen. „Von O bis O“ lautet die bekannte Regel zum Wechsel der Autoreifen. Der Frühling ist längst da, Bäume und Sträucher fangen an zu knospen. Schon an den Osterfeiertagen zeigte das Thermometer sonnige 20 Grad an. Somit höchste Zeit, das Winterprofil abzuschrauben und die Sommerreifen mit den oftmals ohnehin schickeren Felgen und Kappen anzubringen. Beim Autohaus Mura an der Hauptstraße wurde der Reifenwechsel wieder mit einer originellen Veranstaltung verpackt.

Weiterlesen


Top 100: Autohaus Mura zum vierten Mal in Folge für den Volkswagen Nutzfahrzeuge Service ausgezeichnet

Verfasst am .

Autohaus Mura wurde heute zum vierten Mal in Folge von Volkswagen Nutzfahrzeuge Service Deutschland als "Top Service Partner" ausgezeichnet und gehört damit erneut zu den 100 besten Servicebetrieben der Bundesrepublik. Geschäftsführer Dennis Mura und Serviceleiter Frank Deka nahmen stellvertretend für das gesamte Team die Urkunde von Michael Epifanio, Bezirksleiter Service bei Volkswagen Nutzfahrzeuge, entgegen.

Weiterlesen