Logos Mura neu

Neuigkeiten bei Mura

  • Startseite
  • News
  • Nicht schleifen lassen – 11 Tipps zur Schonung der Kupplung
Wiederholtes Schleifenlassen - der Belag der Kupplungsscheibe löst sich.

Nicht schleifen lassen – 11 Tipps zur Schonung der Kupplung

Die Kupplung überträgt die Leistung des Motors auf das Getriebe. Weiß der Fahrer richtig mit der Kupplung seines Fahrzeugs umzugehen, schafft sie das für bis zu 200.000 km. Das berühmte „Schleifenlassen“ der Kupplung bei Fahrzeugen mit Schaltgetriebe kann jedoch dazu führen, dass schon nach 10.000 km der erste Werkstatttermin und mehrere hundert EUR fällig werden.

Kupplung schleifen lassen – was versteht man darunter?

Wer das Gaspedal zu schnell tritt und gleichzeitig das Kupplungspedal zu langsam „kommen lässt“, sorgt nicht nur dafür, dass der Motor aufheult, sondern auch dafür, dass die Kupplungsscheibe an der Schwungscheibe des Motors schleift.  Die Kupplung wird heiß. Je häufiger man die Kupplung auf diese Art schleifen lässt, desto schneller löst sich der Belag auf der Kupplung auf. Auch auf andere Bauteile, wie das Ausrücklager, hat die Wärmeentwicklung Einfluss und kann auf Dauer zu Schäden führen.

Früher oder später beginnt die Kupplung zu „ruckeln“ und das Schalten in einen anderen Gang wird schwer bis unmöglich. Irgendwann lässt sich der Gang gar nicht mehr einlegen; im schlimmsten Fall entstehen unangenehmer Geruch oder Qualm.

Wie kann man die Kupplung schonen?

Wer seine Kupplung schonen und eine Reparatur möglichst lange herauszögern will, sollte die folgende 11 Punkte beachten:

  • Vorausschauende, ruhige Fahrweise
  • Beim Warten nicht immer wieder anrollen lassen
  • An der Ampel nicht die Kupplung konstant durchtreten
  • Beim Anfahren am Berg die Handbremse nutzen
  • Beim Einparken die Motordrehzahl möglichst niedrig halten
  • Bei niedriger Drehzahl nicht im hohen Gang anfahren
  • Bei stockendem Verkehr den Gang rausnehmen und das Auto rollen lassen
  • Beim Schalten keine Gänge überspringen
  • Zu häufiges Wechseln der Gänge vermeiden
  • Hand während der Fahrt nicht auf dem Schalthebel liegen lassen
  • Zu hohe Zuladung vermeiden

Und dem das alles nicht möglich ist, der kauft sich ein Fahrzeug mit Automatik-Getriebe.

Kupplungsscheibe ohne Belag durch Abrieb

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.