logos headerbar

Neuigkeiten bei Mura

  • Startseite
  • News
  • Traditionelles Räderfrühstück beim Autohaus Mura: "Sie schnabulieren, wir montieren"

Traditionelles Räderfrühstück beim Autohaus Mura: "Sie schnabulieren, wir montieren"

Am vergangenen Samstag fand in unserem Autohaus das erste Räderfrühstück der Saison statt. Das Wolfenbütteler Schaufenster berichtete:

"Cremlingen. Auch wenn an diesem Wochenende der goldene Herbst mit kräftigen Sonnenstrahlen noch einmal ganz besonders zum Vorschein kommt – die Expertenregel „Von O bis O“ sollte man bei seinem Auto dennoch berücksichtigen. Nämlich im Oktober auf Winterreifen und an Ostern wieder auf Sommerreifen zu wechseln. Beim Autohaus Mura war gestern Vormittag erneut ausverkauftes Haus.

Dreimal im Oktober veranstaltet Geschäftsführer Dennis Mura den Reifenwechsel in ziemlich gemütlicher Atmosphäre. „Sie schnabulieren, wir montieren“ hieß das Motto. Innerhalb von fünf Stunden bearbeiten wir knapp 60 Autos“, sagte er.

Die Kunden im Verkaufsbereich bekamen davon gar nichts mit. Mura sprach sein verlockendes Angebot erneut für 58,50 Euro aus. „Wir ziehen die Winterreifen drauf, lagern die Sommerräder ein und es gibt einen umfangreichen Check“, erklärte er zusammen mit seinem Serviceleiter Frank Deka, der den ganzen Vorgang zur Kundenzufriedenheit koordinierte. Zu dem umfangreichen Servicepaket gehörte auch die Kontrolle der Profiltiefe, des Reifenlaufbildes und die Überprüfung des Reifenfülldrucks. Mura betonte: „Wir saugen die Autos aus und schicken sie durch unsere neue Waschanlage.“

Doch das war noch nicht alles. Beim Autohaus Mura wird an der Cremlinger Hauptstraße noch mehr gemacht mit dem „Mura-5-Punkte-Check“. Frank Deka erläuterte in der Werkstatt: „Dabei geht‘s um den Ölstand, die Batterie, Bremsbeläge, Scheibenwischblätter und die Windschutzscheibe.“ Ein etwas abgespeckteres Angebot – zumal die Plätze zum Räderfrühstück schnell vergriffen waren – bot der Geschäftsführer natürlich trotzdem an: „Für 25 Euro gibt es den Reifenwechsel, den „Mura-5-Punkte-Check“ und die Fahrzeugwäsche“, hob der Chef hervor.

Und während sich die Kunden satt aßen, waren die Mitarbeiter in der Werkstatt gut beschäftigt. Ein reichhaltiges Frühstücksbüfett stellte Familie Mura liebevoll zusammen. Seit elf Jahren gibt es nun schon das Autohaus Mura – seit der gleichen Zeit auch das Räderfrühstück, welches Jahr für Jahr mit einem anderen Thema veranstaltet wird. „Diesmal haben wir „Amerika“ gewählt“, sagte Andrea Mura, die mit ihrem Team in der Küche für Nachschub sorgte. Von Rührei bis Mettigel, Käse, Lachs, süßer Aufstrich – es gab von allem reichlich. Zudem gab‘s Hotdogs und Bagels, typisch amerikanisch eben. Die Besucher konnten sich mit vielen Brötchen-Kreationen satt essen und klönen.

An einem Tisch saßen Ulrike und Andreas Birke zusammen mit Silvia, Lutz und Darleen Perlitz. „Wir sind hier Stammgäste und lassen unseren EOS umrüsten“, erzählte Ulrike Birke. „Wir kommen seit neun Jahren gerne her, der Service ist immer super, und wir genießen das leckere Frühstück“, so das Cremlinger Ehepaar. Ähnlich äußerten sich Gabriele und Jörg Hase aus Hordorf. Sie nutzten das Angebot für ihren Touran und Polo. „Das Autohaus Mura hat einen kundenfreundlichen Service. Letztes Jahr lernten wir neue Leute kennen. Für die Gemeinschaft ist das sehr schön“, fanden beide. Sie schwärmten zudem von der Zubereitung: „Familie Mura macht das außerordentlich liebevoll. Beim letzten Mal haben wir Fotos gemacht, so schön war alles angerichtet.“ Das Paar meinte, dass sie ein Alter erreicht hätten, bei dem sie nicht mehr selber die schweren Reifen wechseln möchen. „Das Preisleitungsverhältnis stimmt“, unterstrichen beide.

An den kommenden Sonnabenden, 29. und 26. Oktober, finden die nächsten Räderfrühstücke statt. Die angemeldeten Teilnehmer können sich auf einen tollen Vormittag freuen!

(Text und Fotos: M. Kordilla/Wolfenbütteler Schaufenster, 13.10.2019)

Raederfrühstück Autohaus Mura Web

Diese Website benutzt Cookies, die für den technischen Betrieb der Website erforderlich sind und stets gesetzt werden. Andere Cookies, die den Komfort bei Benutzung dieser Website erhöhen, der Direktwerbung dienen oder die Interaktion mit anderen Websites und sozialen Netzwerken vereinfachen sollen, werden nur mit Ihrer Zustimmung gesetzt.
Weitere Informationen Ablehnen Einverstanden